Aktuell

Sozialhilferevision: der Einsatz hat sich gelohnt!

Die Revision des Sozialhilfegesetzes wurde im Kanton Bern mit 52,6% abgelehnt! In Biel wurde die Kürzung mit fast 60% abgeschmettert und der Volksvorschlag mit 54% angenommen. Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis und sind erleichtert, dass die Sozialhilfe nicht gekürzt wird. Vor allem wollen wir euch allen einen grossen Dank aussprechen für die Unterstützung beim Flyer Verteilen, Menschen überzeugen, Leserbriefe verfassen und für das gemeinsame Durchstehen dieser anspruchsvollen aber auch spannenden Zeit. Trotz der Ablehnung des Volksvorschlags, wird die Thematik der älteren Sozialhilfebeziehenden entschärft. Der Bund plant eine Reform, welche das gleiche Ziel hat wie der Volksvorschlag: Die frühzeitige Überführung in die AHV für Menschen, welche ab einem bestimmten Alter keine Chancen mehr haben auf dem Arbeitsmarkt. Dies ist ein weiter Lichtblick.

Wir werden auf alle Fälle am Ball bleiben und weitere politische Aktionen werden folgen. Mehr dazu wird nach den Sommerferien kommuniziert! Damit der Kanton Bern mit dem Fokus auf Biel und die Region solidarisch für ALLE Menschen eine Lebensperspektive bietet.

Vergangene Anlässe

Tagungen im Oktober 2018

Im 2018 hat der DSI zwei Veranstaltungen im...

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2019

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28. März...

Krank sein macht arm – arm sein krank

Mit Portraits von Sozialhilfebeziehenden Film...

Mitgliederversammlung 2018

Der Mitgliederversammlung vom Dienstag, 20. März...

Arbeitsgruppen

Wohnen

Das ziel, ist der Austausch über die aktuelle Situation der jeweiligen Institution, dem Wohnungsmarkt in Biel und den sozialen Themen aus Politik und Gesellschaft.

Polyvalente Sozialarbeit

Mehrere Themen im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Menschen, die Sozialhilfe erhalten.

Gesundheit

Die verschiedenen Gesundheitsprobleme, die Gegenstand unserer Workshops sind. Es geht darum, an Lösungen für eine erfolgreiche Integration zu arbeiten.

Arbeit und Integration

Es ist die Frucht einer Reihe von Franchise-Stufen, um seine Chancen auf dem ersten Markt zu finden.

Kontakt | Anmeldung

DSI-OIS
2500 Biel/Bienne

info@dsi-ois.ch

Mitglieder

Abt. Soziales der Stadt Biel

Abt. Erw.- u. Kindesschutz der Stadt Biel

Ambulatorium Südhang Biel

ARUD BIEL / SUPRAX

Blaues Kreuz

BENEVOL

 

Berner Gesundheit

Bewährungshilfe Berner Jura-Seeland

BURGERGEMEINDE BIEL

CASANOSTRA

CONTACT, Stiftung für Suchthilfe

 

Entlastungsdienst
Biel-Seeland/
Berner Jura

EQUIPE VOLO (ehemals GAD Stiftung)

Fachstelle Integration Stadt Biel

Fondation Foyer Schöni

FRAC

Gassenarbeit Biel

Gassenküche VAGOS

HJB Abteilung Psychische Gesundheit

Landschaftswerk Biel-Seeland AG

 

MULTIMONDO

Praxisgemeinschaft Zentralplatzt

Pro Senectute Biel/ Bienne-Seeland

Pro Infirmis Beratungsstelle Biel

Reformierte Kirchgemeinde Biel

Regionaler Sozialdienst Lyss

 

Robinsonspielplatz
«Robi» Biel

Röm.-Kath. Kirchgemeinde
Biel & Umgebung

Schweiz. Rotes Kreuz Biel-Seeland

Schule&Sport Bereich 5–18

Selbsthilfe BE, Beratungszentrum Biel

Sleep-In

Solidarité femmes
Biel/Bienne & REGION

Soziale Dienste Brügg-Aegerten-Studen

Soziale Dienste Nidau

 

Sozialdienst Pieterlen

 

Spitalzentrum Biel Sozialberatung

SPITEX
Biel/Bienne-Regio

Stiftung | Fondation Battenberg

Stiftung IPT Biel

Stiftung Südkurve
Lyss

Syphon Biel

Verein fair, Biel

Villa Christine